Großeltern

Ich träume in letzter Zeit einen ganzen Haufen wildes Zeug. Letzte Nacht träumte ich von meinen Großeltern. Irgendwas verwirrendes, nicht gutes; genau kann ich mich nicht erinnern.
Das letzte Mal sprach ich mit ihnen im Januar - eigentlich viel zu lange her. Also rief ich sie heute mal an, um zu hören, wie es ihnen so geht.

Ich muss immer wieder feststellen, dass ich sie überaus witzig finde. Mein Opa steht auf kleine Witzchen, die einfach teil seines Wesens sind. Er erzählte mir, dass das Ofenrohr zu kurz war und herausgefallen ist und dass er es ersetzen musste. "Das ist ja auch gefährlich, mitte Doxine oder wie die heißen, ne?! Dann vergiftet man sich und eines Tages wacht man auf und ist dod!"
Meine Oma hat zwei angebrochene Wirbelkörper und ist deswegen auch in Behandlung. Bisher hatte sie Krankengymnastik, die wurde nun aber abgesetzt. Ich fragte sie, ob sie ihre Übungen trotzdem weitermacht und sie sagte "Nöööö. Keine Lusten. Ich renn ja auch so ganz viel rum. Neeee, keine Lusten."
Schließlich kommt es dann zu der -oftmals total abrupten- Verabschiedung: "So! Ich wünsch dir was!" Zack!- aufgelegt.

Mann, mann, ich find sie witzig.
25.3.09 12:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen


layout & picture


Song[s]