Fluch

Es ist ja nun bekannt, dass in letzter Zeit bei mir nichts einfach mal so geklappt hat. Es war nichts einfach und alles war ein kleiner Kampf.

So auch heute wieder: Ich bekam Post von meiner ehemaligen vermieterin, die mir mitteilte, dass sie mir meine Mietsicherheit nur in Anteilen zurückzahlt, bis ich ihr nachgewiesen habe, dass der Teil, den damals das Amt übernommen hat, heute mir zusteht. Das tut er natürlich und es ist sicherlich sehr korrekt von ihr, mir nicht Geld auszahlen zu wollen, von dem sie nicht weiß, ob ich ein Anrecht darauf habe, aber es nervt mich kolossal und ist nur ein weiterer Klotz an meinem Bein, ein weiteres Scheiß-Zeug, um das ich mich kümmern muss.

Es ist nur gut, dass das Altpapier noch nicht weggebracht wurde, denn eigentlich hatte ich diese Kreditunterlagen letzte Woche weggeworfen. Ist ja auch alles über ein Jahr her, was soll ich den Scheiß aufbewahren? Ja, genau, deswegen.

Nun bekomme ich vom Amt ein Schreiben, dass ihrerseits keine Forderungen mehr an mich bestehen, dieses Schreiben schicke ich dann meiner Ex-Vermieterin und dann bekomm ich meine Mietsicherheit wieder.

Und überhaupt: mir geht's schlecht und das nervt mich.
18.3.09 19:45
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sehn.sucherin* (19.3.09 14:24)
Ach je, kann gut verstehen, dass das nervt... Mensch, Mensch, sowas nerviges... Aber: lass dich nicht unterkriegen, ich denke an dich.


Basti / Website (19.3.09 20:58)
Was ist eine Mietsicherheit?

Hm. Meine Mutti hat mir immer gesagt, ich soll was auch immer mindestens 2 Jahre aufbewahren. Naja gut, eigentlich war das nur auf Rechnungen bezogen, aber ich mach das mit allem was ich habe so...

Aber mich würde das auch ankotzen. Dieser ganze Bürokratie-Dreck kann einen echt fertig machen, das merk ich derzeit in vermindertert Form im Studium...


Sombra (20.3.09 18:28)
Eine Mietsicherheit oder auch Kaution ist eine Sicherheit, die der Mieter dem Vermieter als Pfand hinterlegt, falls zB der Mieter seine Miete nicht zahlt oder die Wohnung in einem renovierungsbedürftigen Zustand oder so hinterlässt. Eben eine Mietsicherheit
Ja, ich sammele auch all so einen Scheiß über Jahre, aber ich dachte mir eben, dass dieser Umzug mal eine gute Gelegenheit wäre, mit dem ganzen alten Scheiß aufzuräumen.
Falsch gedacht. Oder richtig, aber in diesem Falle übereilt oder so. Naja, ist ja nomma gutgeangen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen


layout & picture


Song[s]